Stefan Haider, MTh

01/ 523 82 40

haider@bibelgesellschaft.at

betreut Schulklassen und im Bereich wissenschaftliche Recherchen und Ausstellungen tätig.

Was ist die Bibel für mich?

Die Bibel ist ein Skandal, da sie es wagt, klassisch menschliche Denkmuster zu hinterfragen, Strukturen aufzubrechen und ein neues Bild von Gerechtigkeit zu vermitteln.

Gleichzeitig spendet die biblische Botschaft Mut und Hoffnung, gerade weil der Status Quo kein unveränderbares Schicksal bleibt. Das Buch der Bücher stellt gleichermaßen eine oft unbequeme Herausforderung ebenso wie eine antreibende Inspiration dar – beide Aspekte sind nicht zu unterschätzen.

  

Warum arbeite ich bei der Bibelgesellschaft mit?

Zu meinem Studium der ev. Theologie ist die Arbeit in der Bibelgesellschaft die ideale Ergänzung. Es macht großen Spaß, mit einem engagierten Team zusammen etwas voran zu bringen.

In meiner Arbeit mit Schul- und Jugendgruppen lässt sich vermitteln, wie sehr allein die Fortentwicklung der Bibel unsere Welt geprägt und welchen Einfluss sie bis heute hat. Es zeigt sich, dass dieses Buch für Jung und Alt immer wieder eine Überraschung parat hält. Letzteres bewahrheitet sich regelmäßig auch für mich selbst, etwa wenn es um wissenschaftliche Recherchen, neue Ausstellungsprojekte oder einfach nur die Wucht biblischer Sprache geht. Es bleibt spannend.