Martin Bittlingmaier

01/ 523 82 40

bittlingmaier@bibelgesellschaft.at

berät Kunden und Kundinnen im Bibelzentrum und ist im administrativen Bereich tätig.

Was ist die Bibel für mich?

Für mich ist die Bibel eine Sammlung von Erzählungen, Geschichten, Visionen und Traditionen.
Mich beeindruckt die Vielseitigkeit, die das Buch der Bücher beinhaltet. Durch das Lesen der Bibel bekommt man einen guten Einblick in das Denken der Menschen, welches sich durch Jahrtausende in gewissen Punkten geändert hat, aber in manchen Sachen dennoch gleichgeblieben ist. 

Unsere moralischen Wertvorstellungen finden sich in den biblischen Geschichten oft wieder. Dass die Bibel bis heute noch ein zentrales Thema in vielen Gesellschaften und Glaubensgemeinschaften ist, zeichnet ihre Wichtigkeit aus. Mir selbst hat schon der ein oder andere Bibeltext wieder Hoffnung und neue Perspektiven gegeben.

  

Warum arbeite ich bei der Bibelgesellschaft?

Neben meinem Studium der Evangelischen Theologie empfinde ich es als essenziell, viele weitere Facetten des Lebens kennen zu lernen. Durch die Arbeit im Bibelzentrum erfahre ich einiges über die Arbeitswelt und den Umgang mit Menschen. Ich lerne mit Mitarbeitern in einem Team zusammen zu arbeiten und mich öffentlich zu präsentieren. Es macht mir Spaß, mich bei unterschiedlichen Projekten einzubringen und auch meine Kenntnisse, welche ich mir in der Handelsakademie erworben habe, ein- bzw. umzusetzen. Im Bibelzentrum kann ich Besucher-Führungen und Büroarbeiten übernehmen, dadurch lerne ich neue Menschen kennen. Die Bibelgesellschaft sehe ich als guten Ort mein erlerntes Fachwissen zu vertiefen, es in der Praxis umzusetzen und viele Erfahrungen zu sammeln.